Ermittlung von Emissionskontingenten

Im Rahmen der Kontingentierung von Gewerbeflächen werden für neu geplante bzw. für zu erweiternde Gewerbeflächen maximal zulässige Schalleistungen festgelegt. Der hierfür eingesetzte Algorithmus maximiert die Summe der Emissionskontingente, um ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit sicherzustellen.
Abschirmendes Gelände etc. kann berücksichtigt werden. Die zulässigen Immissionen werden als immissionswirksame flächenbezogene Schalleistung Lw" ermittelt. Die Kontingentierung wird vom Anwender beeinflußt durch:

  1. zeigt das Berechnungsmodell mit der Vorbelastung.
  2. zeigt die ermittelten Emissionskontingente.
  3. zeigt die Immission aufgrund alter und neuer Belastung.
  4. zeigt die Emissionskennlinien für die Gewerbefläche 3. Eine beliebig angeordnete Emission auf der Fläche muß Kennlinien innerhalb dieser Vorgabe liefern.

Determining maximum allowed emission of industrial sites

Determining maximum allowed Emission

LIMA offers a planning tool to evaluate the maximum allowed emission of industrial sites combining two interests in an optimisation process.

A     shows a model containing an existing site (NSW) in a quarry and 6 planned sites and the type of the residential quarters
B     shows the determined maximal source intensity for the new sites
C     shows the noise exposure from old and new sources
D     shows a general way of defining the maximal intensity for a single site that can easily be compared to the de facto use of the site.