Berechnung der Luftschadstoffkonzentration

Da das Berechnungsmodell die Bebauungsverhältnisse in den Straßenschluchten genau widerspiegelt, können die Modelle mittels eines automatischen Algorithmus in Eingabedaten für das Programm IMMIS-Luft der IVU, Berlin, gewandelt werden, um die Luftschadstoffkonzentration im Bereich der Straßenrandbebauung zu ermitteln.

Der Anwender bestimmt hierfür die Feinheit des Abtastrasters (Bild A) und den Grad der gewünschten Vereinheitlichung (Bild B).
Verbleibende Abschnitte, die nicht die notwendige Mindestlänge besitzen, werden nach statistischen Gesichtspunkten zugeordnet.
Mit IMMIS-Luft werden nur Aussagen für Bereiche mit Straßenrandbebauung getroffen.
Die Ergebnisdarstellung erfolgt getrennt für die jeweiligen Schadstoffe in einer immissionsabhängigen Farbdarstellung.


Calculation of Air Pollution

Calculation of Air Pollution

Geometry and emitter information can be used to calculate air-pollution by road traffic or by industrial sources. LIMA offers own program-modules and data exchange with associated programs to solve differing problems in this field:

Pictures A and B show phases of the automatic process of input generation for IMMIS-Luft. C shows result documentation of IMMIS-Luft in LIMA.