Import von GIS-Daten

Um den Aufwand für die Modellaufbereitung gering zu halten, bzw. um mit einheitlichen Berechnungsgrundlagen arbeiten zu können, existieren zahlreiche Möglichkeiten zur Datenübernahme, wie:

ARC INFO

ARC VIEW SICAD SD ALK GIAP
ATKIS MAP INFO ATLAS GIS GRANIS
CITRA EZSI MOSS DXF

Geländerasterdaten können eingelesen und in Höhenlinien konvertiert werden. Z-Höhen der Gebäude und des Geländes können aus Laser-Scan-Daten, die durch Überfliegen gewonnen wurden, ermittelt werden.

Da importierte Daten in unterschiedlichster Qualität vorliegen können, bietet LIMA diverse automatische Prüf- und Überarbeitungsoptionen, wie z.B.:

Die Höhenlinien in Bild 07 (A) wurden automatisch in die Form von (B) gewandelt. Durch Glättung der Polygone reduzierte sich die Zahl der Kanten von 7872 auf 1642.


Import

Importing GIS-Data

To reduce the time for producing the acoustic model, LIMA offers a number of import and export facilities. The import of geometry and data offers the advantage of guaranteeing the same quality of input data for different purposes of use. Import tools are offered for:

ARC INFO

ARC VIEW SICAD SD ALK GIAP
ATKIS MAP INFO ATLAS GIS GRANIS
CITRA EZSI MOSS DXF

In addition z-information of airborne laser-scanning can be merged with geometry to produce contour lines and z-values for buildings.

The standard of imported geometry may be of widely varying quality. Therefore LIMA offers a number of testing-, correcting- and simplification-mechanisms, as for instance:

Figure 07 demonstrates the effect of smoothing on imported contour lines. The original data (A) consisted of 7872 elements, whereas the processed data (B) only contains 1642 elements.